www.frontflieger.de


Familie Poelchau
die Brüder Harald und Kurt


  Bei der Erforschung von Einzel-Schicksalen der Fliegerei-Geschichte, trifft der Forscher manchmal auf Familien-Schicksale. Auf Familien, die mehrere Kinder im Krieg verloren haben. So stießen wir auf die Familie Poelchau. Welch unermessliches Leid muss eine Familie verarbeiten, die vier von fünf Kindern im Krieg verlor - noch dazu, wenn zwei Kinder innerhalb von zwei Tagen fallen?

  • Dr. Harald POELCHAU (1857 - ...) verh. Emmy RUPERTI (1864 - ...)
    • Renata (30.01.1890 - ...)
    • Harald (27.11.1891 - 18.03.1917 - bei Überlandflug abgestürzt)
    • Kurt (04.05.1893 - 16.03.1917 - bei FA 25 abgestürzt)
    • Herbert (02.05.1895 - 03.03.1916 bei Somme-Py, Lt. d. Res. IR 90)
    • Dorothea (10.08.1897 - 15.07.1918 verstarb als Rot-Kreuz-Schwester)
       
  Harald (1891 - 1917)  
  Kurt (1893 - 1917)  
  Herbert (1895 - 1916)    
  Dorothea (1897 - 1918)  



Grab der Familie Poelchau (2009)
 
     
  Biografien NavigationNavigation Kontakt/feed-back/contacteKontakt/Feedback