www.frontflieger.de


Max Kagelmann
1892 - 1932


  Max Kagelmann 1892 - 1932 Robert Wilhelm Ernst Max Kagelmann wurde am 09.08.1892 in Berlin in der Prinzenstraße geboren. Mit 16 Jahren begann er als Telegraphengehilfe bei der Deutschen Reichspost im Kaiserlichen Haupttelegraphenamt in Berlin zu arbeiten.  
  Max Kagelmann ließ sich zwischen Oktober 1913 und Ende Mai 1914 zum Flugzeugführer ausbilden. Er lernte bei der Wright-Gesellschaft auf dem Flugplatz Johannisthal bei Berlin.

Am 20. Mai 1914 legte er die Flugzeugführerprüfung erfolgreich ab und erhielt das Fliegerpatent Nr. 769. Zwei Tage später bestand er auch die Feldpilotenprüfung - und war somit der erste Reichspostbeamte, der ein Militär-Flugzeug führen durfte.
Max Kagelmann 1892 - 1932 erster fliegender Reichspostbeamter Max Kagelmann Zeitungsbericht über die erfolgreiche Prüfung  
  Max Kagelmann Flugpatent 769 vom Mai 1914
Duplikat vom 17. März 1917
Max Kagelmann Flugpatent 769 vom Mai 1914  

Im Krieg

  Im Krieg diente Max Kagelmann bei der Fliegertruppe - Details sind noch nicht bekannt. Er stürzte 1915 bei Funk-Versuchen mit dem Flugzeug ab und verletzte sich schwer (Bruch beider Arme und Beine). Erst 1917 konnte er das Lazarett wieder verlassen. - Den restlichen Krieg tat er als 'Feld-Telegraphensekretär' im Großen Hauptquartier Dienst.  

Nach dem Krieg

  Nach dem Krieg heiratete Max Kagelmann 1919 und wurde 1920 Vater einer Tochter. Er ging wieder zur Reichspost, in das Telegraphentechnische Reichsamt und schied 1924 auf eigenen Wunsch aus dem Dienst aus. Versuche, zum Rundfunk zu wechseln, schlugen fehl. Von 1927 bis 1929 arbeitete er in Entwicklungsabteilungen der C. Lorenz AG. Ab 1930 arbeitete er als Tonmeister bei der 'Universum-Film AG' besser bekannt unter ihrer Abkürzung: Ufa. Bis zu seinem Tod war er an vielen Filmproduktionen für das In- und Ausland beteiligt.

Das Foto zeigt ihn (in der Mitte) mit dem französischen Schauspieler Albert Préjean (1894 - 1979, franz. Kampfflieger der SPA73) und dem deutschen Schauspieler Heinz Rühmann (1902 - 1994) bei Dreharbeiten zum Film 'Strich durch die Rechnung' (1932).
Max Kagelmann Flugpatent 769 vom Mai 1914  
  Todesanzeigen der Familie und der Universum Film Aktiengesellschaft (Ufa) Max Kagelmann - Todesanzeigen 1932 Ufa und Familie  
  Biografien NavigationNavigation Kontakt/feed-back/contacteKontakt/Feedback