www.frontflieger.de

Gruppenführer der Flieger

  Im März 1917 änderte sich die deutsche Heeresorganisation. Die Armeekorps mit ihrem zugehörigen Generalkommando (GenKdo) wurden von (mehreren) so genannten Gruppenkommandos abgelöst. Die bisherige Kriegsführung hatte gezeigt, dass ein Armeekorps eine zu große Organisationseinheit gewesen war, um Kampfverbände flexibel an eine Front bringen bzw. abziehen zu können. Bis dato waren gesamte Armeekorps bewegt worden. Fortan war die Division die taktische Einheit. Den Generalkommandos folgten Gruppenkommandos.

Derzeitige These ist, dass die Gruppenkommandos jeweils einen Gruppenführer der Flieger (Grufl) beinhalteten. Die Nummerierungslogik (Grufl 1 bis 24 plus A, C, D, Sissonne, Vailly) ist derzeit noch nicht erschlossen. Doppelungen sind mit verschiedenen sich ggf. widersprechenden Quellen zu erklären.
 


  Grufl 1  
  Grufl 1 (Gruppe Reims/ Quartier: Neuflize) AOK 1
Grufl 1 (Maasgruppe Ost) AOK 5
 
  Grufl 2  
  N:N:  
  Grufl 3  
  Walter Stahr (Grufl)  
  Grufl 4  
  N:N:  
  Grufl 5  
  Grufl 5 -- Hptm. Ruff -- (Gruppe Crépy/ Quartier: Crépy-sur-Serre) AOK 7  
  Grufl 6  
  Grufl 6 -- Hptm. Spranger -- (Gruppe Liesse/ Quartier: Marchais) AOK 7  
  Grufl 7  
  N:N:  
  Grufl 8  
  Grufl 8 (Gruppe Prosnes/ Quartier: Juniville) AOK 1
Grufl 8 (März 1918) AOK 18, XVII. Armeekorps
 
  Grufl 9 (württ.)  
  Hermann Krüger (Grufl)
Grufl 9 (März 1918) AOK 18, IV. Reserve-Korps
 
  Grufl 10  
  Grufl 10 (Gruppe Brimont/ Quartier: Saint Germaimont) AOK 1
Grufl 10 (Ornes) AOK 5
 


  Grufl 11  
  Grufl 11 (Gruppe Aisne/ Quartier ?) AOK 1  
  Grufl 12 (bayr.)  
  N:N:  
  Grufl 13  
  Grufl 13 -- Hptm. Mohr -- (Gruppe Vailly/ Quartier Autremencourt) AOK 7
Hugo Sperrle (Grufl),
Grufl 13 (März 1918) bei AOK 18 / IX. Armeekorps
 
  Grufl 14  
  Grufl 14 (Massgruppe West) AOK 5  
  Grufl 15  
  N:N:  
  Grufl 16  
  Grufl 16 (Vaux) AOK 5;
Waldemar Klepke (Grufl) ab August 1917.
 
  Grufl 17  
  (März 1918) bei AOK 18 (III. Armee-Korps)  
  Grufl 18 (sächs.)  
  N:N:  
  Grufl 19 (bayr.)  
  N:N:  
  Grufl 20 (bayr.)  
  N:N:  


  Grufl 21  
  N:N:  
  Grufl 22  
  N:N:  
  Grufl 23  
  N:N:  
  Grufl 24  
  N:N:  
  Grufl A  
  N:N:  
  Grufl C  
  N:N:  
  Grufl D  
  N:N:  
  Grufl Sissonne  
  Grufl Sissonne -- Hptm. Körner -- (Gruppe Sissonne/ Quartier: Sissonne) AOK 7  
  Grufl Vailly  
  N:N:  



  1. Armee:  
  Grufl 1 (Gruppe Reims/ Quartier: Neuflize)
Grufl 8 (Gruppe Prosnes/ Quartier: Juniville)
Grufl 10 (Gruppe Brimont/ Quartier: Saint Germaimont)
Grufl 11 (Gruppe Aisne/ Quartier ?)
  5. Armee (Okt. 1917):  
  Grufl 1 (Maasgruppe Ost)
Grufl 10 (Ornes)
Grufl 14 (Massgruppe West)
Grufl 16 (Vaux)
  7. Armee (ca. Nov. 1917):  
  Grufl 5 -- Hptm. Ruff -- (Gruppe Crépy/ Quartier: Crépy-sur-Serre)
Grufl 6 -- Hptm. Spranger -- (Gruppe Liesse/ Quartier: Marchais)
Grufl Sissonne -- Hptm. Körner -- (Gruppe Sissonne/ Quartier: Sissonne)
Grufl 13 -- Hptm. Mohr -- (Gruppe Vailly/ Quartier Autremencourt)
Grufl Schmettow [Nov. 1918]
  11. Armee  
  Am 23.11.1917 erhielt Friedrich Beckh den württembergische Militär-Verdienst-Orden verliehen.
  16. Armee  
  Am 01.11.1918 erhielt Herbert Hoffmann den württembergische Militär-Verdienst-Orden verliehen.
  Diverse Grufl:  
  Grufl 8 (Dezember 17) Thieme


  Einheiten NavigationNavigation Kontakt/feed-back/contacteKontakt/Feedback