www.frontflieger.de

Feldflieger-Abteilung 30
FFA 30

  Informationen  
  (Westfront, Ostfront, Mazedonien)  
  aufgestellt am 01.08.1914 durch 1./ Flieger-Bataillon Nr. 1 (Döberitz)  
  umbenannt am 11.01.1917 in FA 30  
 
  Abteilungsführer:  
  August 1914 - Hauptmann Felix Wagenführ
02/1916 - 04/1916 - Martin Niemöller (+ 1941)
... - Aug. 1916 - Hauptmann Max Gissot
 

  Angehörige der Abteilung:  
  Fritz Bronsart von Schellendorf, August Lobitsch, Richard Mengel,  

  Details:  
  Aufmarsch bei A.O.K. 1 / AK II; erster Flugplatz: Rheydt

Am 15.08.1916 erhielt August Lobitsch den württembergische Militär-Verdienst-Orden verliehen.

Max Gissot war Führer der Abteilung in Mazedonien, als er an einer Krankheit starb.

Fotoalbum eines Monteurs
siehe auch FA 30


Gruppenaufnahme (Zeitpunkt unbekannt)




Vor links sitzt ein Soldat der bulgarischen
Armee. Spielen sie Skat?


Weihnachten 1916 bei der FFA 30


Front-Theater


Luftaufnahme einer Stadt. Welche Stadt? - Hptm. Martin Niemöller war zwischen Februar und April 1916 Führer der FFA 30

Weitere Bilder aus dem Fotoalbum desselben Soldaten sind auch bei der Fliegerabteilung 30 zu sehen. Eine exakte zeitliche Zuordnung der Bilder ist schwierig.


Fotoalbum
Richard Mengel war Offizier im Dragoner-Regiment Nr. 3
 

  Einheiten
Feldflieger-Abteilung
NavigationNavigation Kontakt/feed-back/contacteKontakt/Feedback