www.frontflieger.de

Fliegerersatz-Abteilung 11
FEA 11

  Informationen  
   
  aufgestellt am 19.09.1915 in Brieg (süd-östlich von Breslau)  
  bis Kriegsende  
 
  Abteilungsführer:  
  N.N.  

  Angehörige der Abteilung:  
  Gaspard Chanty, Helmuth von Damnitz, Hans Engelbach (1), Heinz Grünstrass, Carl Holler (+ 1966), Fritz Lindner, Willy Müller, Adam Peter, Kurt von Prittwitz und Gaffron, August Rabe, Otto Wilhelm Roedenbeck (1), Walter Roloff, Wilhelm Schmitt, Fritz Schnepper, Robert Schubert, Heinz Sieghold (+ 1973), Alfred Stein,  

  Details:  
  Der Ort Brieg (heute Brzeg in Polen) liegt süd-östlich von Breslau (heute Wroclaw in Polen). Für den Flieger Paul Nelke wird der Todesort "Flugplatz Grüningen" angebeben; Grüningen (heute Zielecice) liegt westlich von Brieg. Fritz Schnepper war Offizier im Dragoner-Regiment Nr. 7, Helmuth von Damnitz war Offizier im Husaren-Regiment Nr. 14, Kurt von Prittwitz und Gaffron war Lt. d. R. im IR 62,  


  Einheiten
Fliegerersatz-Abteilung
NavigationNavigation Kontakt/feed-back/contacteKontakt/Feedback