www.frontflieger.de

Fliegerabteilung 244 s (Artillerie)
FA A 244 s
s = sächsisch

  Informationen  
  (Westfront)  
  aufgestellt am 01.11.1916  
  bis Kriegsende  
 
  Abteilungsführer:  
  Hptm. Strümpell
Hptm. v. Holy
 

  Angehörige der Abteilung:  
  Carl Deilmann (+ 1985), Felix Elias, Erwin Felix, Willi Glander, Kurt Haese, Hermann Fahrig (1) (+ 1947), Hagspiel (1) Max Schietzel, Theodor Thimann (+ 1962), Paul Walter Weise (+ 1958),  

  Details:  
  ca. Oktober 1917: 5. Armee
Gehörte zeitweise zur 4. Garde-Division.

Details zu Paul Walter Weise (1886 - 1958)

Hagspiel/ Fahrig richteten am 22. Febr. 1917 das Feuer einer K. u. K.-Batterie auf eine russische Stellung. Sie wurden heftig beschossen, doch erst als der Flugzeugführer Hagspiel verwundet wurde, brachen sie den Einsatz ab. Fahrig erhielt (u. a.) für diesen Einsatz den sächsischen Militär St. Heinrichs Orden
 


  Einheiten
Fliegerabteilung Artillerie
NavigationNavigation Kontakt/feed-back/contacteKontakt/Feedback