www.frontflieger.de

Fliegerersatz-Abteilung 1
FEA 1/ Berlin-Adlershof ... Altenburg/ Thüringen

  Informationen  
   
  aufgestellt am 01.08.1914 in Berlin-Adlershof  
  im Februar 1916 nach Altenburg verlegt - bis Kriegsende  
  In der Fliegerersatzabteilung (FEA) wurde in den ersten Jahren des Krieges das fliegerische Personal (Flugzeugführer [Pilot] und Beobachter [Observer]). Später erfolgte die Ausbildung der Beobachter in separaten Fliegerbeobachterschulen FBS. -- Adlershof ist ein Ortsteil der Bundeshauptstadt Berlin, liegt im Bezirk Treptow-Köpenick. Die Stadt Altenburg liegt in Thüringen, etwa 55 Kilometer südlich von Leipzig und wurde durch das Kartenspiel 'Skat' weltbekannt.
 
  Abteilungsführer:  
  N.N.  

  Angehörige der Abteilung:  
  Theodor Andree, Klaus Albrecht, Gustav Dörr (+ 1928), Kurt Dorn (2), Carl Fromme (1), Theodor Fuchs (2), Richard Graf, Egon Grund (+ 1921), Theodor Hücker, Albert Kuhnd, Werner Peckmann (+ 1945), Heinrich Pesch, Otto Höhne (+ 1969) Carl Holler (Personal, + 1966), Adolf Köhler (1), Joseph Korf, Martin Mallmann, Johannes Mühlhaus, Fritz Rieß, Emil Soltau, Kurt Student (+ 1978), Karl Tennert, Friedrich Freiherr von Thüna (+ 1962), Christian Wegner (+ 1965), Kurt Wolf,  

  Details:  
  Demobilisiert durch Baron v. Loewenstern  


  Einheiten
Fliegerersatz-Abteilung
NavigationNavigation Kontakt/feed-back/contacteKontakt/Feedback