www.frontflieger.de
Fliegerersatz-Abteilung 4
FEA 4

  Informationen  
   
  aufgestellt am 01.08.1914 in Posen - bis Kriegsende  
  bis Kriegsende  
  In der Fliegerersatzabteilung (FEA) wurde in den ersten Jahren des Krieges das fliegerische Personal (Flugzeugführer [Pilot] und Beobachter [Observer]). Später erfolgte die Ausbildung der Beobachter in separaten Fliegerbeobachterschulen FBS. -- Posen (heute Posnan in Polen) ist heute eine Kreisstadt 20 Kilometer südwestlich von Stuttgart mit etwa 45.000 Einwohnern.
 
  Abteilungsführer:  
  Alfred Schinzing (+ 1936),  

  Angehörige der Abteilung:  
  Hermann Brettel (+ 1977), Otto Ehrich (+ 1988), Egon Grund (+ 1921), Franz Gühlke, Richard Hartmann, Emmerich Honig, Franz Jach (+ 1944), Hans Lichterfeld, Andreas Lücke, Albrecht Ochs (+ 1986), Karl Odebrett (+ 1930), Fritz Pabst, Werner Peckmann (+ 1945), Oskar Rousselle (+ 1976), Wilhelm Scheidt, Willy Schmidt, Georg Schwarzbeck, Gustav Weiß, Hans von Winterfeld,  

  Details:  
  Willy Schmidt war Offizier im Eisenbahn-Regiment Nr. 2  


  Einheiten
Fliegerersatz-Abteilung
NavigationNavigation Kontakt/feed-back/contacteKontakt/Feedback